zu Facebook
 
 

FM Anlagen

FM Anlagen sind frequenzmodulierte, drahtlose Signalübertragungsanlagen für Menschen mit einer Hörminderung. Sie eignen sich für Hörsituationen wie zum Beispiel Vorlesungen, in der Schule oder in Meetings. Eine FM Anlage besteht aus zwei Komponenten: Einem Mikrofon, das Tonsignale aufnimmt und in modulierte elektrische Funksignale umwandelt sowie einem Empfänger, der die Funksignale in Schallwellen umwandelt und in einen Ohrhörer oder ein Hörsystem leitet. Das Prinzip einer FM Anlage ist nicht die Verstärkung der Schallwellen, sondern das Umgehen einer Abschwächung des Schalls durch Entfernung. 

 

 
 
 
 
zurück

Nulltarif

Hörgeräte zum Nulltarif

Die gesetzliche Krankenkasse unterstützt Sie bei einer eingeschränkten Hörfähigkeit: Alle sechs Jahre haben Versicherte Anspruch auf Leistungen, die die Kosten für ein BASIS Hörgerät bei Lindacher Akustik abdecken. Mehr lesen...

Unsere Leistungen

Kostenlose Höranalyse
Individuelle Hörberatung
Probetragen von Hörgeräten
Meisterkompetenz in allen Fachgeschäften
Umfangreiche Servicepakete
Reparaturen & Hörgerätebatterien Weiterlesen...

Fachgeschäfte

Die beste Betreuung vor Ort –
auch in Ihrer Nähe

Aktuelle Meldungen

High-Light: Diskretes Hörsystem maßgefertigt aus Titan!

Widerstandsfähig und äußerst angenehm zu tragen: Ein nahezu unsichtbares Hörsystem aus Titan
Weiterlesen...

Unsere Marken: